OASE

Orientierung, Arbeitsuche, Soziale Unterstützung, Eingliederung in Arbeit

Kunden:

Langzeitleistungsbeziehende Frauen des SGB II Bezugs Frauen aus dem Kontext Fluchtmigration

 

Ziele: 

Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit.

 

Angebote:

  • Qualifizierung nach Bedarf z.B. Bewerbungstraining, EDV-Einführung, soziale Trainings, Sprachtraining, 
  • Verbesserung beruflicher und sozialer Situation,
  • Erhöhung der Alltagskompetenz und persönlicher Souveränität, 
  • Interkultureller Austausch,
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung, 
  • Hilfe zur Lösung finanzieller Probleme, 
  • intensive sozialpädagogische Begleitung,
  • berufliche Aspekte.

Die Angebote und Betreuungsleistungen im Projekt folgen einem ganzheitlichen Unterstützungsansatz zur Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit und einer erfolgreichen beruflichen Integration.

 

Kostenträger

Dieses Projekt trägt dazu bei, die Arbeitsmarktpolitik des Landes Rheinland - Pfalz umzusetzen.

 

Es wird durch das Jobcenter Landkreis Bernkastel-Wittlich

und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

Über den jeweiligen Link oder dem Anklicken der Logos gelangen Sie auf die entsprechenden Internetseiten der Kostenträger.

 

 

www.esf.rlp.de

 

 

Kontakt:

 

OASE

Rommelsbach 13

54516 Wittlich

Tel.: 06571 - 15 99 420

Fax: 06571 - 95 40 607

E-Mail: oase@lernen-arbeiten.de

 

Ansprechpartnerinnen:

Katja Barsch

Salina Hannon

So finden Sie uns:

Geschäftsstelle

Lernen und Arbeiten GmbH

Eduard-Verhülsdonk-Str. 30
56564 Neuwied

Tel.: 02631-831 688 -0

Fax:  02631-969566

             E-Mail:

Kontakt@lernen-arbeiten.de

Unser Leitbild

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lernen und Arbeiten GmbH