Unsere Ideologie

Lernen und Arbeiten GmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung im Bereich der beruflichen Weiterbildung und arbeitsmarktorientiertem Coaching.

 

Wir verfolgen ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

 

Wir setzen uns ein für die Qualifizierung, Bildung und Beschäftigung von Menschen aller Altersstufen zur Teilhabe an der Gesellschaft und (Wieder) Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Mit unserem Angebotsspektrum eröffnen wir Chancen zur beruflichen Integration und helfen Menschen, die an sie gestellten Anforderungen im Beruf zu erfüllen.

 

Durch die vielfältigen und langjährigen Erfahrungen im Bereich arbeitsmarktorientierter Angebote an unterschiedlichen Standorten, können wir auf gewachsene Arbeitgeberkontakte und langfristig entwickelte Handlungsinstrumente zur erfolgsorientierten Zielerreichung zurückgreifen.

Unsere Angebote und Maßnahmen sind zugeschnitten auf die speziellen Bedürfnisse und individuellen Voraussetzungen unserer Kunden. Unsere praxisnahe Arbeitsweise ist bedarfs- und zielorientiert, damit stellen wir sicher, dass nicht nur das Ziel, sondern auch der Weg dorthin von Effektivität geprägt ist.

 

Wir reagieren auf die Anforderungen unserer Zielgruppen und ihre verschiedenen Bedürfnisse und Voraussetzungen, indem wir unsere pädagogische Arbeit auf die individuellen Anforderungen der Teilnehmer/innen ausrichten.

Organigramm zum Vergrößern anklicken

Für uns gilt der Grundsatz des lebenslangen Lernens

 

Daher werden die Konzepte stets den Voraussetzungen der Teilnehmer/innen und den Gegebenheiten angepasst und weiterentwickelt. Im Rahmen unserer Maßnahmen begegnen wir der Zielgruppe und ihrer besonderen Problemkonstellation mit einem sozialpädagogisch orientierten Förderkonzept, das einen ganzheitlichen Ansatz beinhaltet, der über das berufliche Lernen hinaus soziales Lernen beinhaltet und die Entwicklung der gesamten Persönlichkeit im Blick hat.

Unsere Angebote und Hilfestellungen sind Hilfe zur Selbsthilfe

 

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch über Potentiale und Ziele verfügt, die es ihm ermöglichen, sein Leben selbst zu gestalten. Manche Menschen brauchen dabei Unterstützung, ihre Fähigkeiten zu erkennen und ihre Eigenverantwortung wahrzunehmen. Jeder soll bei uns für sich geeignete und relevante Anregungen zur Fort- und Weiterbildung vorfinden und wahrnehmen, seine berufliche Orientierung und Berufswahlentscheidung treffen, überprüfen und sich wieder an ein Berufsleben gewöhnen.

Historie

   
Lernen und Arbeiten ist eine Tochtergesellschaft von Lernen Fördern Rheinland e.V.
Der Verein wurde 1992 aus einer ehrenamtlichen Tätigkeit heraus gegründet und war zunächst vorrangig mit dem  Schwerpunkt AbH (Ausbildungsbegleitende Hilfen) im Raum Trier tätig.
Im Laufe der Jahre wurde flächendeckend ein dichtes Netz von berufs- und arbeitsmarktorientierten Maßnahmen für lernbeeinträchtigte und benachteiligte Menschen in ganz Rheinland-Pfalz aufgebaut, um so wohnort- oder  beschäftigungsnahe Angebote vorzuhalten. Um den Verein mit seinen Angeboten und geografischem Wirkungskreis
zu entlasten, wurde am 01. Oktober 2000 Lernen und Arbeiten GmbH als Tochtergesellschaft gegründet.

 

Seitdem arbeitet Lernen und Arbeiten selbständig als anerkannter Bildungsträger für die Arbeitsverwaltung, die Jobcenter, Kommunen und Gemeinden sowie das Land Rheinland-Pfalz und die europäische Gemeinschaft mit eigenen Angeboten.

 

Seit der Gründung konnte Lernen und Arbeiten kontinuierlich sowohl im Hinblick auf die Angebotspalette als auch die Standorte expandieren.
Dabei wurde sehr starkes Augenmerk auf ein den Strukturen angepasstes, organisches Wachstum gelegt.

Geschäftsstelle

Lernen und Arbeiten GmbH

Eduard-Verhülsdonk-Str. 30
56564 Neuwied

Tel.: 02631-969565

Fax: 02631-969566

             E-Mail:

Kontakt@lernen-arbeiten.de

Unser Leitbild

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lernen und Arbeiten GmbH